Anspannung und Entspannung

Anspannen
mit Bauchmuskeltraining

 




Spezielle Techniken und Übungen

für Frauen,
Männer
und Kinder
(Kinder einzeln oder in kleinen Gruppen - bis 4 Kinder)




konzentrierte action

 

 
 

Merkst Du den Unterschied
zwischen Anspannung und Entspannung?

 
Der Übergang ist fließend, geht oftmals über längere Zeit und schleicht sich auch gern durch Hintertüren wieder ein.

Streß ist zu einem "Lieblingswort" in dieser Zeit geworden.

Unter "Streß" werden Reaktionen von Körper und Psyche auf äußeren, aber auch auf inneren Druck verstanden. Kurzfristiger, begrenzter Streß kann durchaus positive Auswirkungen haben: Er inspiriert, hält wach, kann motivierend sein. Dauerhafter Streß wirkt sich dagegen negativ auf den Körper und die Psyche aus.

In irgendeiner Weise hat das wahrscheinlich
schon jeder selbst erlebt.

 

Awareness,Hara Massage,Work-Out-Training,Bauchmuskeln